Jenny Bever SA - clever. kaufen.
cart9 0 Warenkorb
3 Konto
Kontakt
4 Information
Forstschutzhelm "Integral Forest" grobes Visier G16 - PROTOS®
  • Forstschutzhelm "Integral Forest" grobes Visier G16 - PROTOS®
  • Forstschutzhelm "Integral Forest" grobes Visier G16 - PROTOS®
  • Forstschutzhelm "Integral Forest" grobes Visier G16 - PROTOS®
  • Forstschutzhelm "Integral Forest" grobes Visier G16 - PROTOS®
favorite_border Zu meiner Wunschliste hinzufügen

Forstschutzhelm "Integral Forest" grobes Visier G16 - PROTOS®

249,00 CHF
Menge
ab Lager verfügbar

21884

Beschreibung

Forstschutzhelm "Integral Forest" grobes Visier G16 - PROTOS®

Der Forstschutzhelm "Protos Integral Forest" Visier G16 vom österreichischen Premium-Hersteller PROTOS® ist die ultimative Lösung für leichten, sicheren und effektiven Kopfschutz im Forst. Das Entscheidende Detail des Helmes findet sich schon im Namen "Integral" wieder, denn alle Bauteile sind in der Helmschale intergriert. So bleiben Sie auch in dichtem Gestrüpp nicht an Ästen hängen. Der Helm ist gemöß der EN 397 als Schutzhelm zertifiziert und dämpft Stöße von herabfallenden Gegenständen zuverlässig ab. Der integrierte Kapselgehörschutz kann bei Nichtgebrauch einfach in die Helmschale geschoben werden und dient so als zusätzlicher Schlagschutz. Das Metall-Visier bietet dank seiner Form ein optimales Sichtfeld und schränkt auch Ihre Sicht nach oben nicht ein. Das Kürzel G16 steht für die Anzahl der Öffnungen pro Quadratzentimeter, in diesem Fall nämlich 16. Für mehr Tragekomfort sind die Polster der Aufhängung aus dem bewährten KlimaAIR®-Meshfutter von Pfanner® gefertigt. In Verbindung mit dem Sicherheits-Lüftungsschieber auf der Helm-Oberseite ist der „PROTOS INTEGRAL“ nicht nur einer der sichersten, sondern auch einer der atmungsaktivsten Forsthelme auf dem Markt.

Besonderheiten

  • Kein lästiges Hängenbleiben an Ästen, da alle Bauteile in der Helmschale integriert sind
  • Schützendes G16 Metall-Visier (16 Öffnungen/cm²) mit hervorragender Rundumsicht
  • Aktive Belüftungsöffnungen in der Helmschale
  • Kopfaufhängung mit atmungsaktivem KlimaAIR®-Funktionsfutter
  • Vom Kwf zugelassen und für Profis empfohlen

Normen

  • EN 397
  • EN 352-3
  • EN 1731

Helmschale

Die Schale des Schutzhelms ist geformt wie keine Zweite. Sie bietet durch ihre neuartige Form ein nie da gewesenes Sichtfeld und damit optimale Rundumsicht, auch nach Oben. Im Vergleich zu herkömmlichen Forsthelmen bietet der „Integral“ von Protos® ca. 35% mehr sichtbare Fläche, wodurch Sie in unübersichtlichen Umgebungen schneller erkannt werden. Zusätzlich schützt der Helm erstmals nicht nur vor horizontalen, sondern auch vertikalen Schlägen. Der fest installierte Gehörschutz kann bei Nichtgebrauch nach hinten in die Helmschale geschoben werden und fungiert so als zusätzlicher Schlagschutz. Im oberen Bereich ist auf der Helmschale ein Sicherheits-Lüftungsschieber aufgesetzt, welcher als zusätzlicher Schlagschutz dient. Das integrierte Schutzvisier ist aus Ätz-Metall hergestellt und hält Sägespäne zuverlässig von Ihrem Gesicht fern.

 

Innenleben

Der Forsthelm ist mit einer stoßfesten Nackenschale ausgerüstet, welche Ihren Nacken bei einem Aufprall abstützt. Durch diese Schale wird nicht nur die Gefahr eines Schädelbasisbruchs gemindert, sondern der Helm liegt auch bei schnellen Bewegungen sicher auf dem Kopf. Dank der cleveren 3-Punkt-Aufhängung der Kopfpolster wird die Kraft des Aufschlags gleichmäßig verteilt, wodurch Kopf und Wirbelsäule angenehm geschont werden. Zwischen Kopfaufhängung und Helmschale ist zudem ein ChrashAbsorber aus 95% Luft und 5% Koroyd®, welcher mit einer 5-fachen Schlagabsorbierung glänzt, ohne die Atmungsaktivität einzuschränken. Durch den bereits integrierten Gehörschutz lässt sich dieser perfekt auf den Träger anpassen.  Für mehr Tragekomfort kann die Belüftung auf der Helm-Oberseite über einen Schieberegler geschlossen werden, falls Sie in einen Regenschauer geraten. Zusätzlich sind die Polster des Helms aus dem bewährten KlimaAIR®-Meshgewebe von Pfanner® gefertigt und glänzen so mit herausragender Atmungsaktivität. Die Nackenschale kann mit einem einfachen Klappverschluss arretiert werden und sorgt so für bombensicheren Sitz.

Normen und Zulassungen

Gemäß der EN 397 ist der „Protos Integral“ als Schutzhelm zertifiziert und kann so bedenkenlos im Forst eingesetzt werden. Der fest integrierte Kapselgehörschutz ist separat gemäß der EN 352-3 zertifiziert. Das Metall-Schutzvisier G16 ist gemäß der EN 1731 als zertifizierter Gesichtsschutz zugelassen.

Zusätzlich zu den Normen ist der Forsthelm vom Kwf mit einer Zulassung für Profis empfohlen worden.

Besondere Bestellnummern

Aktuell keine Kunden-Kommentare

Shopping Cart

Cart is empty

Suche

Beliebte Suchworte:

Account

No account?
Create one here